Police

Die Police (auch Versicherungsschein oder Versicherungspolice) ist eine Urkunde über den Versicherungsvertrag, der zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsunternehmen abgeschlossen wurde. In diesem werden alle relevanten Inhalte wie Kosten, Versicherungsbedingungen, Risikospezifikationen etc. festgehalten.

Legitimationsgrundlage

Nach §3 Abs.1 VVG kann jeder Versicherungsnehmer in Deutschland Anspruch auf die Ausstellung eines Versicherungsscheins erheben. Dieser gilt als Beleg zur nachweislichen Wirksamkeit des Versicherungsschutzes.

Rückkaufwert bei Lebensversicherungen

Der im Zusammenhang mit Policen gebräuchliche Begriff des Rückkaufwertes bezieht sich ausschließlich auf das Segment der Lebensversicherungen und beschreibt dort einen festzulegenden Betrag, den das Versicherungsunternehmen dem Versicherungsnehmer zu entrichten hat, wenn der Lebensversicherer die Rechte des Versicherungsnehmers auf zukünftige Leistungen aus einem Lebensversicherungsvertrag zurückkauft. Dies geschieht auf dem sogenannten Zweitmarkt für Lebensversicherungen.

>> Zurück zur Übersicht