Diebstahl

Bei Diebstahl ist die Hausratversicherung zuständig. Diese deckt viele Schäden ab, die bei einem Diebstahl entstanden sind, damit die entwendeten Gegenstände neu beschafft werden können. In der Regel sind alle Gegenstände, die sich in der Wohnung oder auch im Keller befinden, gegen Diebstahl versichert. Wie hoch die Summe liegt, hängt immer davon ab, wie hoch der Versicherungsnehmer sich hat versichern lassen. Sollte der Keller nicht abgeschlossen gewesen sein oder das Fenster nicht ganz geschlossen, kann die Versicherung bei einem Diebstahl die Zahlungen verweigern. Bei einem Versicherungsschutz müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein, damit der Schaden reguliert werden kann. Wertgegenstände wie Bargeld, Schmuck oder auch Möbelstücke sind in der Versicherung mit enthalten und werden durch eine Entschädigungssumme ersetzt werden können.

>> Zurück zur Übersicht