• Mehr wird’s nicht geben – Staat knausert weiter bei der Pflege
  • Was Makler zur Unterhaltspflicht im Pflegefall wissen sollten
  • Lebensabend im Ausland immer beliebter
  • Was können die besten Pflegetarife 2017?

Mehr wird’s nicht geben – Staat knausert weiter bei der Pflege

Pflegegeld

Nach der jüngsten Erhöhung sollen die Beiträge zur gesetzlichen Pflegeversicherung bis 2022 konstant bleiben. Da die Pflegekosten unverdrossen steigen, wird die Finanzierungslücke sich noch vergrößern.

 

Artikel lesen

Was Makler zur Unterhaltspflicht im Pflegefall wissen sollten

Pflegegeld

Eltern haften für ihre Kinder, Kinder aber auch für ihre Eltern – zum Beispiel bei Pflegebedürftigkeit. Wie weit die Kinder nötigenfalls in Anspruch genommen werden können, haben unter anderem zwei vielbeachtete BGH-Urteile festgelegt, die...

Artikel lesen

Lebensabend im Ausland immer beliebter

Pflegegeld

Ob das Klima lockt, die Natur oder günstige Lebenshaltungskosten: Die deutschen Rentner zieht es vermehrt ins Ausland. Wer mit der Idee liebäugelt, sollte sich gut vorbereiten – und dabei auch für den Pflegefall vorsorgen.

 

Artikel lesen

Was können die besten Pflegetarife 2017?

Advertorial Pflegegeld

Mit Inkrafttreten des PSG II zum 01.01.2017 wurde die Tarifwelt im Bereich Pflegezusatz auf den Kopf gestellt. Einige Versicherer haben die Gesetzesreform zum Anlass genommen, um nicht nur bestehende Tarife zu überarbeiten, sondern ihre komplette...

Artikel lesen

Flexibilität ist auch in der Pflegevorsorge Trumpf

Pflegegeld

Produkte „von der Stange“ reichen den meisten Kunden nicht mehr. Gefragt sind maßgeschneiderte Lösungen, wie es sie auch unter den Pflegezusatzversicherungen mittlerweile in hoher Qualität gibt. Ob Versicherungsleistungen oder Beitragsdynamik – der Kunde...

Artikel lesen

„Das Zauberwort in der Pflegeberatung heißt Storytelling“

Pflegegeld

Was sollte man mitbringen, wenn man Kunden zur Pflegevorsorge berät? Wie ist die Ansprache trotz Einwänden erfolgreich? Dies und mehr verrät der Pflegeberatungs-Experte Holger Rasch im procontra-Interview.

 

Artikel lesen

In vier Schritten zum Erfolg – mit dem „Pflegeplan“- Beratungstool

Pflegegeld Advertorial

Bedarfsweckung – Bedarfsanalyse – Echtzeit-Gesundheitsprüfung – direkter Marktvergleich und die Pflegeplan-Helfer: Dies sind die Erfolgsgaranten des Pflegeberatungstools „Pflegeplan“ der insuro Maklerservice GmbH. Das kostenfreie Tool bildet alle Schritte des...

Artikel lesen

Vorsicht, Falle! Gesundheitsfragen im Fokus

Pflegegeld

Sie sind zur Risikoabschätzung unverzichtbar, sorgen aber immer wieder für Kundenfrust: Gesundheitsfragen im Versicherungsantrag. Makler sollten für maximale Risikoreduktion sorgen.

 

Artikel lesen

Pflege-Grundwissen für Makler: Pflegende Angehörige

Pflegegeld

Rund 47 Prozent der Pflegebedürftigen werden in Deutschland allein von Angehörigen gepflegt. Das bedeutet für die Pflegenden häufig eine extreme Belastung, psychisch wie physisch. Verschärfend kommen oftmals finanzielle Nöte hinzu. Das sollten Makler darüber...

Artikel lesen

Spezialist für die Pflegevorsorge: vigo Krankenversicherung VVaG

Pflegegeld Advertorial

Wer hat’s erfunden? Die vigo hat’s erfunden! Das flexible Pflegetagegeld wurde von dem Düsseldorfer Krankenversicherer entwickelt und eingeführt – der auch deshalb bis heute zu den führenden Anbietern für Pflegevorsorge zählt.

 

Artikel lesen

Seite 1 von 2.