Heilwesennetzwerk: Vorstand und Beirat erweitert

| Buschfunk von Heilwesennetzwerk RM eG

Der Versicherungsmakler und frühere Pressesprecher und Leiter Verkaufsförderung bei Axa-Leben Michael Jeinsen ist neuer Vorstand der Heilwesennetzwerk eG. Das teilt Horst Peter Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft, mit. Zudem wurde Prof. Dr. med. Hermann Werner Eichstädt, einer der bekanntesten Kardiologen Deutschlands, in den HWNW-Beirat berufen.

Der diplomierte Pädagoge und Politologe sowie Fachbuchautor Jeinsen wird künftig die Ressorts Marketing und Ausbildung verantworten und betreut im Vertrieb den Sanitätsfachhandel und die Apotheken. Unter Ausbildung fällt insbesondere die Zertifizierung als Heilwesen-Berater. Das Vorstandsgremium des Netzwerkes besteht damit aus vier Köpfen: Neben Schmitz und Jeinsen komplettieren Christine Heins (Geschäftsbereich Kliniken) und Stefan Beckmann (Geschäftsbereich Ärzte und Praxen) das Quartett.

Das neue Beiratsmitglied Prof. Dr. Eichstädt, nach Emeritierung von der Charité Chefarzt Kardiologie des Reha-Zentrums Potsdam, ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Wissenschaftsgesellschaften und Universitätsgremien, Träger etlicher Wissenschaftspreise, Autor und Herausgeber mehrerer Bücher und Fachzeitschriften. „Aber insbesondere seine juristische Qualifikation in Kombination mit seiner herausragenden Expertise als Kardiologe wird für Kliniken, aber auch niedergelassene Ärzte von hohem Nutzen sein“, so Schmitz.

Über die Geschäftsfelder Versicherung und Marketing hinaus bietet das Heilwesennetzwerk den Genossenschaftsmitgliedern insbesondere Unterstützung im organisatorischen Bereich wie zum Beispiel der digitalen Patientenkommunikation sowie in der Verbesserung der Einnahmen. Zur Zielgruppe gehören neben Kliniken, Praxen und Hebammen auch andere Gesundheitseinrichtungen wie Pflegeeinrichtungen, Apotheken oder der Sanitätsfachhandel.