Das wurde 2018 aus 10.000 Euro

Berater Panorama Investmentfonds Meistgeklickt von Martin Morgenstern

Die anhaltende Niedrigzinsphase und politische Einflussnahmen machten auch 2018 zu einem schwierigen Jahr für Anleger. Welcher Markt sich trotzdem als rentabel erwies und welche Anlage einer Geldverbrennung gleich kam, haben wir für Sie zusammengetragen.

US-Aktien
Herr Trump versprach den großen wirtschaftlichen Aufschwung. Der blieb jedoch aus. Hätte man Anfang 2018 10.000 Euro in US-Aktien investiert, würden am Ende 550 Euro weniger in den Büchern stehen.
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare