30 Jahre Dax: Warum es Aktien in Deutschland so schwer haben

Investmentfonds Bilderstrecken von Michael Fiedler

Der deutsche Aktienindex (DAX) wird bald 30 Jahre alt. Ken Hsia, Portfoliomanager European Equity (Investec AM), erinnert sich an seine größten Anlage-Erfolge und erklärt, warum es Aktionärskultur in Deutschland so schwer hat.

2. Was ist Ihr größter Erfolg bei der Investition in diesem Zeitraum?
Es war sehr erfreulich zu sehen, wie Unternehmen in der sich ständig globalisierenden und wettbewerbsorientierten Welt wachsen und sich anpassen. Innovation, um Waren und Dienstleistungen anzubieten, die das Leben von heute und in der Zukunft erleichtern. pixabay / Didgeman
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare