Debatte: Braucht die private Vorsorge ein BRSG?

Versicherungen Top News von Matthias Hundt, Martin Thaler

Wie ist die Altersvorsorge in Zukunft zu gestalten? Vor welchen Herausforderungen steht das Rentensystem? Über diese und weitere Fragen diskutierten Politiker auf einer Fachtagung in Berlin.

BRSG für Säule 3
FDP-Politiker Johannes Vogel merkte an, dass die private Altersvorsorge nicht schlecht geredet werden dürfe. Durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz sei die zweite Säule der Altersvorsorge gestärkt worden - dies müsse nun aber auch für die dritte Säule, die private Altersvorsorge, geschehen.
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare