Investition in Anlageimmobilien - 3 Beispiele

Sachwerte Bilderstrecken von Michael Fiedler

Sachwerte wie Immobilien gewinnen an Beliebtheit. „Neben Sicherheit, Inflationsschutz und Steuervorteilen dienen Immobilien bei Vermietung als zusätzliche Einkommensquelle im Alter“, fasst Sebastian Reccius, Vorstandsmitglied der DI Deutschland.Immobilien AG, die Gründe für diese Entwicklung zusammen. Drei mögliche Anlagetypen und ihre Vorzüge.

Mit dem wachsenden Tourismusmarkt gehen
Nicht nur der internationale, auch der deutsche Markt für Tourismus wächst stetig. Eine Investition in ein Apartment oder Ferienhaus bietet daher eine Gelegenheit für Kapitalanleger, die eine unkomplizierte Anlage mit wenig Verwaltungsaufwand suchen. „Vor Ort kümmert sich ein Vermietungsbüro um eine permanente Auslastung, sodass dauerhaft Einnahmen generiert werden. Auch die weiteren Aufgaben im Zusammenhang mit der Immobilie werden häufig an beispielsweise eine Agentur übertragen. Zusätzlich steigert die Möglichkeit der Eigennutzung die Attraktivität der Ferienimmobilien“, nennt Reccius einige Eigenschaften. Als entscheidendes Qualitätsmerkmal gilt die Lage des Hauses oder des Apartments. Anleger müssen zudem beachten, dass mögliche Reparaturen anfallen und Kosten verursachen. Pixabay / baluda
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare