Unfallversicherung: „Batmans Fall“

Berater Recht & Haftung

Der direkte Arbeitsweg ist auch auf Dienstreisen gesetzlich unfallversichert. Wie es sich mit dem Schutz aber bei einer Verfolgungsjagd von Verbrechern verhält, konnte erst das Hessische Landessozialgericht klären.

Artikel lesen

Abgrenzung: Handelsvertreter oder Versicherungsmakler

Berater Recht & Haftung Meistgeklickt

Welche Aspekte bei der Abgrenzung von Handelsvertreter und Versicherungsmakler wesentlich sind, hat Rechtsanwältin Riccarda-Katharina Graul anhand eines OLG-Urteils herausgearbeitet.

Artikel lesen

Maklervertrag: So umgehen Sie Fallen

Berater Recht & Haftung Top News Meistgeklickt

Maklervertrag und Vollmacht des Kunden gehören zum Alltagswerkzeug jedes Maklers. Dennoch können immer wieder Probleme auftauchen, wenn nichts schriftlich fixiert wird. Hier gibt es Hilfestellung vom Experten.

Artikel lesen

Hausratversicherung: Wenn für einen Einbruchdiebstahl die Beweise fehlen

Berater Recht & Haftung

Finden sich für einen Einbruchdiebstahl keine Aufbruchspuren, wird es für Versicherte schwer an die Leistung zu kommen. Ein Streit über die Beweispflicht bei abgefangenen Schlüssel-Funksignalen landete nun vor Gericht.

Artikel lesen

Fahrzeug fängt Feuer: Wann zahlt die Kfz-Haftpflicht?

Berater Recht & Haftung Meistgeklickt

Ein geparktes Fahrzeug war plötzlich in Flammen aufgegangen und hatte dabei den daneben geparkten Wagen beschädigt. Weil der Kfz-Haftpflichtversicherer des brandursächlichen Pkw die Zahlung verweigerte, musste das LG Rostock entscheiden.

Artikel lesen

Kunde verzichtet auf „Papierkram“ und klagt wegen Falschberatung

Sachwerte Recht & Haftung Meistgeklickt

Ein Kunde wollte den Emissionsprospekt für seine Schiffsfonds-Investition nicht annehmen, schloss diese aber ab. Später klagte er wegen fehlerhafter Beratung. Über ein mögliches Fehlverhalten des Postbank-Beraters hatte der BGH zu entscheiden.

Artikel lesen

Was ein Unfallopfer vom gegnerischen Kfz-Versicherer erwarten darf

Berater Recht & Haftung

Im vorliegenden Fall wollte sich ein Kfz-Versicherer die Schadenregulierung besonders leicht machen: Er leugnete einfach den Unfall und zahlte deshalb nicht. Ein Vorgehen, dessen Rechtmäßigkeit erst vor dem Wolfsburger Amtsgericht diskutiert werden musste.

Artikel lesen

OLG Dresden: Kosten für Mängelbeseitigung gedeckt

Berater Recht & Haftung Versicherungen Top News

Versicherungsbedingungen unterliegen einem steten Wandel, gerade in der Gewerbeversicherung. Makler sollten Firmenkunden-Policen regelmäßig prüfen. Hinweise dazu liefern Urteile zur Gewerbeversicherung. Heute: Lücken in der Produkthaftung.

Artikel lesen

PKV-Urteil: Können zwei Männer Eltern sein?

Berater Recht & Haftung

Zwei Männer sind laut Geburtsurkunde die Eltern eines Kindes. Das wollte ein privater Krankenversicherer beim Antrag auf Kindernachversicherung aber nicht akzeptieren. Erst in der Berufung konnte das OLG Celle entscheiden.

Artikel lesen

Restschuldversicherung: Keine Leistung trotz Arbeitsunfähigkeit

Berater Recht & Haftung

Eine Restschuldversicherung soll die Kreditraten übernehmen, wenn der Kunde zum Beispiel wegen Arbeitsunfähigkeit nicht zahlen kann. Inwiefern den Versicherer eine AGB-Klausel von der Leistung befreien kann, hatte das OLG Hamm zu entscheiden.

Artikel lesen

Seite 2 von 30.