Ein #handschlag für den Erfolg

Gewerbeversicherung Advertorial von HDI

Wird die Digitalisierung den Makler aus dem Versicherungsvertrieb verdrängen? Für HDI lautet die Antwort ganz klar: Nein. Allerdings müssen die Makler von morgen technologisch fit sein, um den Herausforderungen der Digitalisierung gerecht zu werden – das erreichen sie zum Beispiel mit Hilfe der digitalen Werkstatt „SCHMIEDE“.

Firmen, Digital, Digitalisierung, #handschlag

Ein #handschlag ist ein Versprechen. Bild: SFIO CRACHO

Klick, wisch und weg: Die Generation der „Digital Natives“ hat klare Vorstellungen davon, wie Dienstleistungsangebote im 21. Jahrhundert aussehen sollten. Für Smartphone optimierte Webseiten, innovative Apps und die Möglichkeit, alles Notwendige auch online erledigen zu können, gehören unbedingt dazu. Wer sich als Anbieter nicht entsprechend digital aufstellt, hat deshalb kaum mehr Chancen, sich im Markt zu behaupten.

Und doch ist der Faktor Mensch aus bestimmten Branchen nicht wegzudenken. Die Medizin beispielsweise wird bei aller technischen Innovation niemals ohne den zwischenmenschlichen Kontakt auskommen – selbst wenn für bestimmte Situationen die sogenannte Telemedizin auf dem Vormarsch ist. Gleiches gilt für den Vertrieb von Versicherungen: HDI setzt sich aktiv dafür ein, dass das Gespräch von Angesicht zu Angesicht auch in Zukunft das Mittel der Wahl bleibt, wenn es um das Thema Versicherungen geht. Denn das Kerngeschäft des Maklers ist und bleibt die persönliche Beratung und Betreuung. Kunden verlangen bei allen digitalen Services und Anwendungen das vertrauensvolle Gespräch von Mensch zu Mensch.

Ein #handschlag ist ein Versprechen

Über Jahrhunderte hinweg galt der Handschlag als Besiegelung einer Abmachung zwischen Ehrenleuten. „Hand drauf“ sagen wir mitunter noch heute, wenn wir deutlich machen wollen, wie ernst es uns ist. Wenn das Gegenüber darauf eingeht und den Handschlag erwidert, ist das ein Vertrauensbeweis. Man ist sich (handels-)einig.

An diese Tradition erinnert HDI mit der Initiative „#handschlag“. Die Verbindung aus dem Hashtag und der uralten ehrenvollen Geste zeigt auf, worum es dem Versicherer geht: das Beste aus der Online- und der Offlinewelt zu vereinen. Hinter dem #handschlag steht das Versprechen

  • der Vereinbarkeit von Digitalisierung und Maklerberuf
  • der Begegnung auf Augenhöhe – mit dem Einsatz digitaler Technologien
  • der Entwicklung maßgeschneiderter Lösung für jeden einzelnen Kunden – so wie früher, nur schneller

Die SCHMIEDE für den Makler von morgen

Wie aber werden Vermittler fit für die digitale Zukunft? Am besten in der SCHMIEDE, der digitalen Werkstatt für Makler und Nachwuchstalente, die im Oktober 2018 ihre Online-Pforten geöffnet hat.

Gemeinsam mit Going Public, einem der renommiertesten Anbieter von Fernstudiengängen für die Finanzbrache, hat HDI fünf zukunftsweisende Module entwickelt. Sie richten sich besonders an Nachwuchsmakler, eignen sich selbstverständlich aber auch für erfahrene Vermittler, die sich nicht nur im Hinblick auf den technologischen Fortschritt weiterentwickeln wollen. Die Palette an Aus- und Fortbildungsangeboten reicht von der Explore, einer mehrtägigen Tour zu den Machern der Digitalisierung, bis hin zum acht Semester umfassenden Fernstudium Finanzbachelor. Die SCHMIEDE ist ein klares Bekenntnis von HDI zum Maklerberuf.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare