Kfz-Regionalklassen 2019: Für wen es teurer wird

Versicherungen von Florian Burghardt

Der GDV hat die Einstufungen für das kommende Jahr festgelegt. Insgesamt erhalten mehr Kfz-Versicherte eine höhere Regionalklasse als im Vorjahr. In Extremfällen können sich zwischen Nachbarn bis zu 192 Euro Beitragsunterschied ergeben.

Insgesamt erhalten in 2019 mehr Kfz-Versicherte eine höhere Regionalklasse als im Vorjahr.

Insgesamt erhalten in 2019 mehr Kfz-Versicherte eine höhere Regionalklasse als im Vorjahr. Bild: Pexels/Pixabay

Schadenfreie Jahre, Hersteller- und Typschlüssel, Fahrerkreis – viele Rädchen drehen am Beitrag für die Kfz-Versicherung. Ein nicht unerheblicher Faktor ist auch die Regionalklasse für den Bezirk, in dem das Fahrzeug zugelassen ist. Verursachen solche Fahrzeuge einen Schaden – egal wo – wirkt sich das erhöhend auf die Klasse ihres Zulassungsbezirks aus.

Die Regionalklassen für 2019 hat der GDV nun bekannt gegeben. In 295 der insgesamt 413 bundesweiten Zulassungsbezirke und damit für knapp 30 Millionen Kfz-Haftpflichtversicherte bleibt alles beim Alten. Für rund 5,5 Millionen Autofahrer aus 55 Bezirken wird sich ihre Regionalklasse im nächsten Jahr beitragserhöhend auswirken. Damit sind deutlich mehr Versicherte von Erhöhungen betroffen als im Vorjahr. Indes werden 5,4 Millionen Halter aus 63 Bezirken durch eine niedrigere Einstufung entlastet.

In der Kfz-Haftpflichtversicherung gibt es 12 Regionalklassen, wobei 12 die teuerste ist. Diese wird zum Beispiel im hessischen Offenbach erreicht. Darüber hinaus drückt der Gesamtverband mit dem Indexwert 100 (entspricht Regionalklasse 6) die bundesweit durchschnittliche Schadenbilanz der Bezirke aus. In Offenbach liegt der Index mit 133,11 am höchsten. Auffällig viele hohe Indexwerte und Regionalklassen sind in Teilen Bayerns und generell in Großstädten zu beobachten. Besonders niedrig sind diese hingegen in der brandenburgischen Uckermark (Regionalklasse: 1, Index: 68,01).

Seite 1: Kfz-Haftpflicht: Mehr höhere Einstufungen als 2018
Seite 2: Warum der Nachbar weniger Beitrag zahlt

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare