Starkregen: Schäden nehmen zu!

Wohngebäude von Alexander Meurer

Im Zuge des Klimawandels treten heftige Niederschläge immer häufiger auf. Die Folgen können dabei verheerend sein. Wir zeigen, wie die Schäden durch Starkregen in den letzten Jahren zugenommen haben.

Braunsbach, Mai 2016
Der fränkische Ort Braunsbach wurde im Sommer 2016 von einer gewaltigen Sturzflut aus Schlamm und Geröll durchpflügt. Die Katastrophe ereignete sich als Folge eines Unwetters: Anhaltender Starkregen verwandelte zwei Bäche, die in den Fluss Kocher münden, zu reißenden Strömen. Es entstand Schaden in Millionenhöhe und die Spuren der zerstörerischen Flut sind teilweise immer noch sichtbar. Bild: Youtube
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare