Wie Allianz in Osteuropa wachsen will

Versicherungen von Michael Fiedler

Die Allianz Gruppe und UniCredit kooperieren. Gemeinsames Ziel: Osteuropa. Exklusiv werden im Filialnetz der UniCredit Allianz-Produkte angeboten.

Allianz Osteuropa Bancassurance Vertrieb

Versicherungen am Bankschalter? Keine schlechte Idee, finden Banken und Versicherungen. Bild: Allianz

Banken und Versicherungen werden verstärkt kooperieren (bancassurance). Diese These zur Marktentwicklung von Knip-Gründer Dennis Just findet nun – knapp zwei Jahre später – Bestätigung.
So schlossen Allianz Gruppe und UniCredit einen langfristigen Kooperationsvertrag. Dessen Inhalt: In Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Slowenien und der Slowakei werden UniCredit-Kunden ausschließlich Lebens-, Sach- und Unfallversicherungsangebote der Allianz erhalten.
Petros Papanikolaou, Vorstandsvorsitzender für die Region Mittel- und Osteuropa bei der Allianz SE, sieht eine steigende Nachfrage nach Lebens-, Kranken-, Sach- und Unfallversicherungen in Mittel- und Osteuropa.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare