Run-off: Endstation oder Chance für Kunden und Makler?

Berater von Florian Burghardt

Der Run-off von Vertragsbeständen ist negativ behaftet. Versicherungsmitarbeiter wehren sich dagegen, Kunden bangen um ihr Geld. Und die Vermittler? Wo die Vor- und Nachteile für sie liegen, will am Donnerstag ein profino-Webinar aufzeigen.

Frank Genheimer möchte mit seinen Webinar-Teilnehmern am Donnerstag diskutieren, welche Vor- und Nachteile das Thema Run-off für Vermittler und Kunden mit sich bringt.

Frank Genheimer möchte mit seinen Webinar-Teilnehmern am Donnerstag diskutieren, welche Vor- und Nachteile das Thema Run-off für Vermittler und Kunden mit sich bringt. Bild: Genheimer

Der Run-off von Vertragsbeständen ist ein hitzig diskutiertes Thema in der Versicherungsbranche. Speziell im Bereich Lebensversicherung und ganz besonders, wenn es um den Verkauf der abzuwickelnden Bestände geht.

So sorgen beispielsweise die Verkaufspläne der Generali Leben für Unmut in der Belegschaft – der Generali-Betriebsrat spricht gar von „nicht kalkulierbaren Schäden für die Marke und ihre Vertriebe“. Parallel dazu wird regelmäßig über kleinere Bestandsverkäufe berichtet und die auf Abwicklungen spezialisierten Unternehmen versuchen die Zweifel der Öffentlichkeit darüber zu entkräften.

Run-off: Chance für Makler?

Die Hauptleidtragenden unter einem Run-off seien die Vermittler, sagte im vergangenen Jahr Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherungsgruppe im procontra-Interview. Ist das wirklich zutreffend oder können für Makler und Vertreter auch Vorteile aus dem Thema Run-off erwachsen?

Diese und andere Fragen möchte am Donnerstag, 14. Juni um 10 Uhr Frank Genheimer in seinem Webinar „Endstation Run-Off, Kunden bitte alle aussteigen!?“ auf der Online-Messe profino diskutieren und klären. Genheimer ist Gründer und Geschäftsführer der New Insurance Business GmbH. Das Unternehmen berät Versicherer bei ihren aktuellen Herausforderungen und Veränderungen entlang der Wertschöpfungskette. Genheimer persönlich ist Experte für Lebensversicherungen und kann auf Stationen in der Produktentwicklung, dem Produktmanagement und dem Aktuariat zurückblicken. Hier direkt zum kostenlosen Webinar anmelden.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare