Medical Home Service: Gesundheitsprüfung ganz bequem zu Hause

Advertorial von Hannoversche

Beim Abschluss einer Risikolebensversicherung mit höheren Versicherungssummen ist die Gesundheitsprüfung ein Muss. Bisher setzte diese Voraussetzung häufig einen langwierigen Prozess in Gang – vom Arztbesuch bis zur Übermittlung der Gesundheitsdaten. Das geht jetzt erheblich schneller und bequemer: mit dem Medical Home Service der Hannoverschen.

Mit dem Medical Home Service können sich Kunden auch bei Risikolebensversicherungen mit höheren Versicherungssummen den Weg zum Arzt sparen. Die erforderlichen Untersuchungen werden ganz bequem zu Hause oder an einem anderen Ort nach Wahl von einer examinierten Krankenschwester durchgeführt. 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Unabhängig: Das langwierige Warten auf einen Arzttermin entfällt. 
  • Bequem: Ihre Kunden entscheiden, wo und wann die Untersuchung stattfindet.
  • Sicher: Examinierte Fachkräfte erfüllen rechtliche und medizinische Ansprüche. 
  • Kostenlos: Die Hannoversche übernimmt sämtliche Kosten. 
  • Schnell: Ihre Kunden erhalten in kürzester Zeit das Ergebnis der Gesundheitsprüfung. 

Schnell, sicher und bequem

Der bequeme Service kann bei Abschluss einer Risikolebensversicherung mit einer Versicherungssumme zwischen 400.001 Euro und 1.000.000 Euro in Anspruch genommen werden. Dabei darf die zu versichernde Person nicht älter als 49 Jahre sein. Die Untersuchung umfasst ein ärztliches Zeugnis und die Erhebung von Laborwerten. 

>> Hier mehr erfahren <<

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare