Die besten Rechtsschutzversicherungen 2018

Berater Top News Meistgeklickt von Florian Burghardt

Welche Versicherer bieten den besten Schutz bei Rechtsstreitigkeiten? Dieser Frage ist erneut die Ratingagentur Franke & Bornberg nachgegangen. Im Test befanden sich 256 Tarifkombinationen von 38 Anbietern.

In der Kategorie Komplett-Rechtsschutz für Familien erhielten 49 Tarife die Höchstnote "FFF" von Franke & Bornberg, in der Kategorie Komplett-Rechtsschutz für Singles waren es 43.

In der Kategorie Komplett-Rechtsschutz für Familien erhielten 49 Tarife die Höchstnote "FFF" von Franke & Bornberg, in der Kategorie Komplett-Rechtsschutz für Singles waren es 43. Bild: AJEL/Pixabay

Nicht nur wegen des Volkswagen-Abgasskandals steigt die Nachfrage nach Rechtsschutzversicherungen. Die besten Anbieter und ihre Tarife hat nun zum zweiten Mal die Ratingagentur Franke & Bornberg aus Hannover ermittelt. Die Analyse bezieht sich auf Tarife für Privatpersonen und umfasst dabei die Leistungsbereiche:

  • Privat-Rechtsschutz      
  • Berufs-Rechtsschutz       
  • Verkehrs-Rechtsschutz         
  • Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz

Erneut wurden die Produkte von 38 Rechtsschutzversicherern unter die Lupe genommen. Gegenüber dem Rating aus dem Vorjahr (141 Tarife) hat Franke & Bornberg dieses Mal aber mit 256 deutlich mehr Deckungskonzepte untersucht. Der Anstieg ist darauf zurückzuführen, dass stark modular aufgebaute Tarifwerke mit vielen hinzu wählbaren Bausteinen stärker berücksichtigt wurden, so die Erläuterung seitens der Ratingagentur.

Als Quellen für sein Produktrating nutzte Franke & Bornberg ausschließlich die Versicherungsbedingungen der Anbieter sowie gegebenenfalls verbindliche Verbraucherinformationen, Antragsformulare, den Versicherungsschein und Geschäftsberichte. Auf deren Basis wurden, wie im Vorjahr, 78 Kriterien herangezogen, um das Rating-Ergebnis zu ermitteln.

Seite 1: Franke & Bornberg testet Rechtsschutztarife
Seite 2: So wurde bewertet
Seite 3: Die Testsieger für Familien und Singles

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare