DWS erfolgreich abgemahnt

Investmentfonds von Michael Fiedler

Die DWS (Deutschen Asset Management Investment GmbH) wurde wegen Irreführung und unzulässiger aggressiver geschäftlicher Handlung erfolgreich abgemahnt. Es ging um AGB-Änderungen bei Riester Fondssparplan DWS TopRente sowie DWS RiesterRente Premium. Die Hintergründe.

DWS-Abmahnung_Riester_Fondssparplan

Unterzeichnete eine Unterlassungserklärung gegenüber der VZ Baden-Württemberg: DWS. Bild: picture alliance / Bildagentur-online/Schoening

"Verbraucher, die einen langfristigen Sparvertrag zur Altersvorsorge abgeschlossen haben, können nicht alternativlos dazu gezwungen werden, neue Geschäftsbedingungen zu akzeptieren oder sich einen neuen Anbieter zu suchen", so Niels Nauhauser, Finanzexperte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.
Doch genau das hatte die DWS im November 2017 versucht. So sollte bei Riester Fondssparplan DWS TopRente sowie DWS RiesterRente Premium eine Klausel durch AGB-Änderung durchgesetzt werden, mit "der die DWS die Vertriebsprovisionen einbehalten wollte, die Verbrauchern dem Gesetz nach zustünden", so die VZ Baden-Württemberg. Wer dieser AGB-Änderung widersprach, erhielt ein "Serviceblatt" mit der Bitte um Rücksendung und Unterschrift. Dort blieb nur die Möglichkeit, den AGB zuzustimmen oder die Übertragung des Altersvorsorgevertrags auf einen neuen Anbieter zu beauftragen.

Darin sah die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg ein abmahnwürdiges Verhalten, denn es werde in unzulässiger Weise Druck auf die Kunden ausgeübt. Zudem sei die Möglichkeit, den Widerspruch aufrecht zu erhalten, verschwiegen worden. Die VZ mahnte das als "Irreführung und unzulässige aggressive geschäftliche Handlung" ab; die DWS unterzeichnete eine entsprechende Unterlassungserklärung.

Verbraucherschützer erneuern Forderungen

Wie bereits zu Jahresbeginn nach einer Untersuchung von Kosten bei Riester-Produkten, nutzen die Verbraucherschützer solche Vorfälle, um ihre Forderungen nach einem Basis-Produkt für die Altersvorsorge zu erneuern. Ein solcher Non-Profit-Vorsorgefonds soll den einfachen Aufbau einer kosteneffizienten kapitalgedeckten Altersvorsorge ermöglichen.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare