Neue Vorstände für Rhion und neue leben

Versicherungen von Michael Fiedler

Rhion und neue Leben haben neue Vorstände berufen. Um wen es sich handelt und welche Schwerpunkte die Neuen setzen wollen.

Sparkasse neue Leben Vorstand RheinLand Versicherung

Neu im Vorstand der neue leben: Holm Diez. Bild: neue leben

Bei der RheinLand Holding AG gibt es seit Jahresbeginn das neu geschaffene Ressort Bancassurance/Kooperationen im Vorstand. Die Verantwortung dafür wurde Andreas Schwarz übertragen. Der 53-Jährige ist seit 2006 für die RheinLand-Versicherungsgruppe tätig und verantwortete u.a. den Ausbau des internationalen Geschäfts. Seit 2012 ist er Mitglied in den Vorstandsgremien der Credit Life AG, der RheinLand Versicherungs AG und der RheinLand Lebensversicherung AG. 2016 übernahm er die Geschäftsführung für die niederländischen Gesellschaften der RheinLand-Gruppe. Zum 01. Januar übernahm Schwarz zusätzlich Verantwortung im Vorstand der Rhion Versicherung AG.

Credit Life: Aktuar wird Vorstand

Das Vorstandsressort Mathematik und Aktuariat der Credit Life AG wird mit Wirkung zu 01. Januar 2018 von Lutz Bittermann verantwortet. Der 52-Jährige ist seit 2006 für den Versicherer tätig, u.a. als Bereichsleiter Aktuariat und Produktmanagement, Prokurist und Verantwortlicher Aktuar für alle vier Versicherungsgesellschaften.

neue leben: Diez in den Vorstand berufen

Holm Diez, seit April 2017 Generalbevollmächtigter für das Vertriebsressort der neuen leben, ist in den Vorstand berufen worden. Zum 01. Januar 2018 gehört er den Vorstandsgremien der neue leben Holding AG, neue leben Lebensversicherung AG, neue leben Unfallversicherung AG, neue leben Pensionskasse AG und neue leben Pensionsverwaltung AG an.
Diez betonte, dass der Versicherer seine strategische Konzentration auf den Sparkassen-Vertrieb beibehalten wolle.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare