Öffentliche Braunschweig und myLife geben Verzinsung bekannt

Versicherungen Top News LV-Check von Florian Burghardt

Leise rieselt es weiter Deklarationen zur Überschussbeteiligung der Lebensversicherer für 2018. Mit der Öffentlichen Lebensversicherung Braunschweig und der myLife ist nun das erste Anbieter-Dutzend voll.

Für die LV-Kunden des Braunschweiger Regionalversicherers sinkt die Gesamtverzinsung um 10 Basispunkte auf 3,6 Prozent.

Für die LV-Kunden des Braunschweiger Regionalversicherers sinkt die Gesamtverzinsung um 10 Basispunkte auf 3,6 Prozent. Bild: Öffentliche Braunschweig

Die Vorweihnachtszeit ist für viele Lebensversicherer auch die Saison zur Deklaration ihrer Überschussbeteiligungen für das kommende Jahr. Mit der Öffentlichen Lebensversicherung Braunschweig und der myLife Lebensversicherung AG ist nun das erste Anbieter-Dutzend voll.

Der Braunschweiger Regionalversicherer senkt seine Überschussbeteiligung bzw. laufende Verzinsung für das Jahr 2018 auf 2,4 Prozent ab. Für das aktuelle Jahr liegt sie bei 2,5 Prozent. Unverändert bei 1,2 Prozent bleiben dagegen Schlussüberschuss- und Sockelbeteiligung.

Das bedeutet eine Gesamtverzinsung von 3,6 Prozent für das kommende Jahr (2017: 3,7 Prozent). Die Gesamtverzinsung wurde nach der Assekurata-Modellbetrachtung für das aktuelle Tarifwerk (klassische Rentenversicherung mit laufendem Beitrag) berechnet.

myLife mit erneuter Absenkung

Auch die myLife Lebensversicherung muss ihre laufende Verzinsung für das kommende Jahr gegenüber 2017 absenken. So werden die Kunden 2,6 Prozent erhalten (2017: 2,8 Prozent). Im Jahr 2016 waren es sogar noch 3,35 Prozent gewesen.

Der Schlussüberschussanteil bleibt auf dem derzeitigen Niveau von 0,15 Prozent. Daraus resultiert eine Gesamtverzinsung für das Jahr 2018 in Höhe von 2,75 Prozent (2017: 2,95 Prozent).

Bislang mussten erst wenige Lebensversicherer ihren Kunden eine sinkende Gesamtverzinsung für 2018 mitteilen. Ein Statement setzte dabei trotz andauernder Niedrigzinsphase jüngst Branchenriese Allianz. Die Münchener halten auch im kommenden Jahr sowohl Überschussbeteiligung als auch Gesamtverzinsung auf dem derzeitigen Niveau

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare