Solvenz-Analyse: BdV sieht bei PKV-Größen rot

Versicherungen Top News von Florian Burghardt

In seiner Untersuchung hat der BdV die 40 Krankenversicherer in drei Gruppen eingeteilt. Die größte Gruppe mit 31 Unternehmen besteht aus denen, die zur Berechnung ihrer Solvenzquoten das Standardmodell verwendet haben. Davon erhielten 9 Versicherer als Gesamtnote eine grüne Ampel für ihren Solvenzbericht. Sie unterscheiden sich aber noch einmal in ihrer Transparenz, welche der BdV mit Transparenzpunkten ausdrückt. Deren Anzahl liegt beim bestbewerteten Unternehmen bei 15, beim schlechtesten bei -8.

Gesamtsieger ist die Hallesche Krankenversicherung (15). Und das, obwohl sie mit 52 Prozent die höchste Investment-Quote in Staatsanleihen aller untersuchten Versicherer aufzeigt. Diese würde aus Sicht der Studienautoren tendenziell das mittel- und längerfristige Prämienänderungsrisiko erhöhen. Bei der vorangegangenen Analyse der Lebensversicherer durch den BdV und Zielke landete die Alte Leipziger, die mit der Halleschen einen Gleichordnungskonzern bildet, auf dem ersten Platz.

Der Halleschen folgen die Unversa (11), die Signal (10) und die Deutscher Ring Krankenversicherung (8) auf den Plätzen.

Handlungsbedarf bei Branchengrößen

11 Unternehmen haben eine rote Ampel erhalten. Ihre Transparenzpunkte liegen dabei zwischen -3 und -8. Ganz hinten befinden sich die Alte Oldenburger (-7), die Debeka (-7) und die Landeskrankenhilfe (-8). Weitere 11 Krankenversicherer wurden mit einer gelben Ampel gekennzeichnet.

Unter den Anbietern mit einem internen Modell befinden sich vor allem große Marktteilnehmer. Eine grüne Ampel bekam hier aber niemand. Das beste Ergebnis liefert laut BdV und Zielke die Axa (4), gefolgt von der Allianz (1) und der DKV (0) – alle drei „gelb“. Je eine rote Ampel gab es für Central und Ergo Direkt (beide -4). Die 4 Spezialversicherer, die die dritte Gruppe bilden, wurden nur auf Basis der Kenngröße „Transparenz“ bewertet.

Die vollständige Ergebnisliste aller Kennzahlen sowie weitere Informationen zur Studienauswertung können über diesen Link heruntergeladen werden.

Seite 1: BdV prüft PKV-Solvenzberichte
Seite 2: Deutliche Beitragsanpassungen erwartet
Seite 3: Die Gewinner und Verlierer

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare