Offiziell: Das sind die Änderungen bei der IDD

Berater IDD Top News von Martin Thaler

Der Wirtschaftsausschuss hat sich für maklerfreundliche Änderungen bei der IDD-Umsetzung ausgesprochen. Damit stehen diese so gut wie fest. Auf was Makler sich jetzt einstellen müssen.

Die Gerüchte, dass es zu maklerfreundlichen Änderungen bei der IDD kommt, bewahrheiten sich.

Die Gerüchte, dass es zu maklerfreundlichen Änderungen bei der IDD kommt, bewahrheiten sich. Foto: Doc Rabe Media - fotolia.com

Es sind zwei Sätze aus dem 55-seitigen Änderungsantrag, die auf Seiten des Maklerlagers für Freude sorgen werden. „Der Versicherungsmakler soll auch gegenüber Verbrauchern sowohl auf Provisions- als auch auf Honorarbasis tätig werden können. Damit besteht kein Honorarannahmeverbot für den Versicherungsmakler.“

So steht es im Änderungsentwurf zur IDD-Umsetzung, der an diesem Mittwochmorgen im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages diskutiert und ohne weitere Änderungen verabschiedet wurde.  

Damit bestätigen sich die Gerüchte aus der vergangenen Woche, wonach es auf den letzten Drücker doch noch zu entscheidenden Änderungen am Gesetzesentwurf gekommen ist. Mit dem Honorarannahmeverbot fällt einer der größten Kritikpunkte seitens der Makler an der Umsetzung der IDD-Richtlinie in deutsches Recht. Makler können somit nicht nur von Firmenkunden, sondern auch von Privatpersonen sowohl Provisionen als auch Honorare annehmen.  

Auch in einem weiteren Punkt kommen die Abgeordneten den Maklern in letzter Minute doch noch entgegen. Dem Änderungsantrag (liegt procontra vor) zufolge ist auch die Doppelbetreuungspflicht vom Tisch: „Der Ausschuss ist der Auffassung, dass die Privilegierung des Versicherers in dem Fall der Vermittlung eines Vertrages durch einen Makler beibehalten werden soll; es bleibt dabei, dass der Versicherer nicht beraten und dokumentieren muss, wenn und soweit der Versicherungsnehmer durch einen Makler beraten worden ist und der Makler entsprechend den Vorgaben der §§ 60ff VVG beraten und die Beratung dokumentiert hat.“

Seite 1: Maklerfreundliche Änderungen an IDD offiziell
Seite 2: "Kniefall vor den Versicherungslobbyisten"

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare