Knip: Zukunft ohne Just

Berater Digital Top News von Michael Fiedler

Dennis Just, Gründer von Knip, wird das Unternehmen verlassen. Womit der überraschende Schritt zusammenhängt und wie es nun beim Digital-Makler weitergeht.

Baute den Digital-Makler Knip auf: Dennis Just

Baute den Digital-Makler Knip auf: Dennis Just. Bild: Knip AG

Kein anderer Makler schaffte es, allein mit der Mitgliedschaft in einem Branchenverband für Aufregung zu sorgen. Nun wird Dennis Just Knip verlassen. Hintergrund ist der Firmenzusammenschluß mit dem niederländischen Softwarehaus Komparu.
Das erst 2013 gegründete Unternehmen Komparu sieht sich als führenden Anbieter im Bereich Softwareherstellung und Vergleichsplattformen für Versicherungsunternehmen und Makler in den Niederlanden.
Nun werden Knip und Komparu fusionieren, teilten die Unternehmen mit. Man wolle künftig unter dem Namen „Digital Insurance Group“ eine europäische Plattform für das digitale Versicherungsgeschäft bilden.

Die Leitung der Digital Insurance Group (DIG) übernimmt Ingo Weber, der mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Versicherung, Technologie und im Aufbau von Firmen mitbringt (u.a. als Geschäftsführer von Verivox und Managing Director von Swiss Re und GE Insurance).

Investoren stimmen Plänen zu

In der gemeinsamen Erklärung von Knip und Komparu heißt es, die Investoren (Orange Growth Capital, Route66, Red Alpine und QED) hätten die Transaktion „unterstützt und finanziell begleitet“.
Waren die Investoren vielleicht unzufrieden mit der Entwicklung von Knip? Zuletzt waren bei den Downloadzahlen massive Einbrüche zu verzeichnen gewesen. In der ersten Jahreshälfte 2016 hatten innerhalb kurzer Zeit Produktchef (Feburar), der Art Director (Mai), der Marketingchef (Juni) und der Strategiechef (Juli) Knip verlassen.
Knip damals zu procontra: „Effizienz und Automatisierung“ seien so gesteigert, dass man „immer weniger Manpower“ brauche, um die Kunden „exzellent zu beraten“. Das gilt seit heute wohl auch für Dennis Just.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare