Offiziell: Haid ist Sachverständiger für Riester

Berater Top News von Michael Fiedler

Der Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen (BVSV) e.V. hat einen prominenten Neuzugang: Joachim Haid wird künftig neuer Fachbereichsleiter „staatlich geförderte private Altersvorsorge“.

Joachim Haid

Makler Joachim Haid wird Sachverständiger - ganz offiziell. Bild: softin

Versicherungsmakler Joachim Haid, der gemeinsam mit der Bayerischen die Initiative „pro Riester“ gründete, wird neuer Fachbereichsleiter beim Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen (BVSV) e.V. Joachim Haid verfügt über einige Erfahrung im Bereich der Produkt- und Konzeptentwicklung.

So hat er z.B. das Beratungskonzept „RefomerPlus“ von HDI-Gerling (heute HDI / Talanx) entwickelt und deutschlandweit geschult und im Bereich „Wohnriester“ die Beratungsstrategie „Haid Wohnriester®“ kreiert, welches Bestandteil im Beratungskonzept „autoMAXX“ der Maklermanagement AG war. 2015 hat er zusammen der Bayerischen deren Tarif „Plusrente Riester“ entwickelt.
Er soll beim BVSV den Bereich „staatlich geförderte private Altersvorsorge“ verantworten. Mit seinem Engagement will Haid die Chance nutzen, Qualität der Beratung und auch von Produkten weiter zu erhöhen. Gemeinsam mit dem Verband sollen Standards geschaffen werden, an denen sich Vermittler und Berater orientieren können.

Für den Verband ist es nicht die erste Zusammenarbeit mit Maklern: So verantwortet Hans Steup seit 01.07.2016 die Fachbereiche Personalwesen und Soziale Netzwerke. Im Bereich Digitalisierung arbeitet der Verband seit Mitte Juni eng mit Ralf Kohl zusammen.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare