ERGO: Vorstand Christian Diedrich geht in den Ruhestand

Buschfunk von ERGO

Christian Diedrich, Mitglied des Vorstandes der ERGO Versicherungsgruppe AG und Vorstandsvorsitzender der ERGO Versicherung AG, scheidet nach Vollendung des 60. Lebensjahres aus seinen Vorstandsämtern aus.

Er hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschieden, seine berufliche Tätigkeit mit Ablauf seiner Bestellung Ende 2016 zu beenden und in den Ruhestand zu gehen.

„Im Namen des Aufsichtsrates danke ich Herrn Diedrich für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit“, betont Nikolaus von Bomhard, Vorsitzender des Aufsichtsrates der ERGO Versicherungsgruppe AG.

„Christian Diedrich hat das Geschäftsfeld der Kompositversicherung der ERGO über viele Jahre maßgeblich geprägt. Ich bedauere seine Entscheidung und respektiere seinen Wunsch, seine berufliche Laufbahn ausklingen zu lassen“, sagt Markus Rieß, Vorsitzender des Vorstandes der ERGO Versicherungsgruppe AG.

Diedrich war direkt nach seinem zweiten juristischen Staatsexamen 1985 in das Unternehmen eingetreten. Seit 15 Jahren gehört er dem Vorstand der ERGO Versicherung AG an und verantwortet seit 2008 das Ressort Schaden-Unfallversicherung Deutschland auf Gruppenebene.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare