Bauherren haften persönlich

| Berater von Michael Fiedler

Fotolia / Karin & Uwe Annas

Zinsen für Immobilienkredite liegen derzeit bei rund 1,3 Prozent – teilweise sogar niedriger. Wer sich angesichts dieser Zahlen für den Haus-Bau entscheidet, muss auch auf die richtige Absicherung achten.

Bauherrenhaftpflicht

Auch wenn der Bauherr die Verkehrsicherungspflichten an einen Bauleiter delegiert, trägt er die Verantwortung und haftet persönlich. Kommt es trotz ordnungsgemäßer Absicherung der Baustelle zu Personenschäden, werden sie von der Bauherrenhaftpflicht-Versicherung übernommen.

Feuerrohbau- und Bauleistungsversicherung

Eine Bauleistungsversicherung deckt unerwartete Schäden während der gesamten Bauphase. Beeinträchtigungen durch höhere Gewalt, wie etwa Hochwasser oder Sturm zählen ebenso dazu wie unerwartete Eigenschaften des Baugrundes, Konstruktions- und Materialfehler und Fahrlässigkeit. Eine Feuerrohbau-Versicherung sollte als Ergänzung hinzugewählt werden. Sie versichert das Risiko eines Feuerschadens am Rohbau. Schließt man bei derselben Versicherung für einen späteren Zeitpunkt eine Wohngebäudeversicherung ab, ist die Feuerrohbau-Versicherung bei einigen Anbietern beitragsfrei.

Wohngebäudeversicherung

Ist das Gebäude fertiggestellt, löst die Wohngebäudeversicherung die Bauleistungsversicherung ab. Kommt die Immobilie durch Brand, Rohrbruch, Sturm oder Frost zu Schaden, greift diese Versicherung. Immobilienbesitzer sollten darauf achten, auch Elementar-Risiken abzusichern. Eine solche Elementarschaden-Versicherung hilft, die finanziellen Folgen von Naturereignissen abzufedern. Je nach Vertrag sind versicher

  • Starkregen/Überschwemmung/Rückstau
  • Hochwasser
  • Schneedruck
  • Lawinen/Erdrutsch
  • Erdsenkung
  • Erdbeben
  • Vulkanausbruch

 

Arbeitskraft absichern!

Das Risiko berufsunfähig zu werden, macht auch vor Immobilien-Besitzer nicht halt. „Insbesondere Immobilienbesitzer sollten dieses Risiko absichern, um nicht unverhofft in Zwangslagen zu geraten“, sagt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.

Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit können ebenfalls die Rückzahlung des aufgenommenen Baufinanzierungsdarlehens gefährden. Hier kann sich eine Restschuldversicherung anbieten.

Helfer anmelden!

Beschäftigte am Bau – auch Helfer – müssen bei der Bau-Berufsgenossenschaft angemeldet werden. So besteht für Unfall-Folgen am Bau Versicherungsschutz.

Facebook

Die Wahrheit über Riester Die größten (Vor)-Urteile, wichtigsten Aussagen und Kritikpunkte auf dem Prüfstand. Kein anderes Vorsorgeprodukt wird so kontrovers diskutiert wie die Riester-Rente.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter
und erhalten Sie täglich die wichtigsten
News direkt aus unserer Redaktion!


Die procontra-App für Ihr Smartphone