Pflegekostentarif der DKV im Makler-Check

| Berater von Leonie Pfennig

Foto: Leonie Pfennig

Leonie Pfennig, Fachmaklerin für Pflege, untersucht heute für procontra den neuen Pflegekostentarif der DKV - Pflegezuschuss 100 PZU100 (Bedingungen von 07/2015).

Diese Leistungsmerkmale sollten Pflegezusatzversicherungen haben und so sieht es beim Pflegekostentarif der DKV aus:

Gesundheitsfragen im Antrag
Es wird nach den letzten 4 Jahren gefragt.

Welche Unterlagen müssen zur Leistungsprüfung eingereicht werden?

Es wird der Leistungsbescheid verlangt, es kann auch das Gutachten der PPV/SPV eingeholt werden.  

Wartezeiten
Es gibt keine Wartezeiten.

Höhe der Pflegeleistungen
Der Gegenwert, der aus der gesetzlichen Pflegeversicherung fließt, wird in gleicher Höhe ausgezahlt. Das betrifft auch die Demenzleistungen. 

Stationär (Pflegeheim) höhere Leistungen als ambulant (Pflegedienst, Pflegegeld)?
nein

Leistungen aufgrund von Sucht
Keine Angabe in den Bedingungen, aber da nach Vorleistung PPV geleistet wird und die PPV bei Sucht leistet, kann davon ausgegangen werden, dass es Leistungen bei Sucht gibt.

Anzeigefrist der Pflegebedürftigkeit
Die Anzeigefrist ist unverzüglich. Das heißt, ohne schuldhaftes Verzögern.

Änderung des SGB XI
gut geregelt

Beitragsaussetzungen/-reduzierungen
Anwartschaftversicherung bei Auslandsaufenthalt und  Hilfebedürftigkeit

Beitragsbefreiung
keine

Dynamisierungen
durch die Vorleistung der PPV gibt es automatisch Anpassungen, da sich dort die Entgelte und Leistungen immer wieder erhöhen

Leistungen auch während stationärer Krankenhaus-Unterbringung
Keine Angabe in den Bedingungen, aber da nach Vorleistung PPV geleistet wird und die PPV auch bei KH-Aufenthalten leistet, kann davon ausgegangen werden, dass es Leistungen bei KH-Aufenthalten gibt.

Geltungsbereich
EU / EWR

Leistungen nach ADL-Punkten
nein  

Einmal-Leistungen
keine

Die Beiträge sind so kalkuliert, dass es ungefähr vergleichbar mit einem Pflegetagegeldtarif ist, bei dem man in der Pflegestufe III 50 Euro Tagessatz absichert.

Für die Kundenberatung ist dieser Pflegekostentarif gut geeignet, ist er doch einfach erklärt: leistet in Deutschland und verdoppelt die Leistungen aus der PPV.

Tippen Sie als Einzelspieler oder mit Ihren Kollegen im Team und gewinnen Sie tolle Preise

Dirk Müller, Börsenmakler, Fachautor und Fondsmanager, mit seinem Blick auf 2016 und warum er den Wirtschaftsdaten aus China nicht traut

Platzt so der bAV-Knoten?

Branchengezwitscher

Facebook

Kranke(n)Versicherung? Der Niedrigzins breitet sich virusartig von den Lebensversicherern nun vermehrt auf die privaten Krankenversicherer aus. Doch wie steht's wirklich um die Branche und einzelne Anbieter?

Die procontra-App für Ihr Smartphone