Basler: Privathaftpflicht um Bestands- und Innovationsgarantie erweitert

Buschfunk von Basler

Die Basler Versicherungen haben ihr Privathaftpflichtprodukt Ambiente Top zum 1. Januar 2016 im Rahmen der Basler Sicherheitswelt mit einer optionalen Bestands- und Innovationsgarantie (BIG) für ihre Kunden ausgestattet.

Diese Neuerungen bieten einen verbesserten Haftpflichtschutz mit einer Deckungssumme von 50 Millionen Euro für Personen-, Sach- und/oder Vermögensschäden. Darüber hinaus wurden zahlreiche Leistungen erweitert und neue Extras aufgenommen.

„Mit der Bestands- und Innovationsgarantie geben wir ein Leistungsversprechen für nahezu alle denkbaren Schadenfälle, die versicherbar sind“, sagt Thilo Hahn, Leiter Privatmarkt der Basler Versicherungen. Das Unternehmen sagt seinen Kunden mit einer Privathaftpflicht bereits heute zu, den Versicherungsschutz automatisch anzupassen, sofern sich die eigenen Versicherungsbedingungen künftig verbessern.

Immer so gut wie der Markt

Weiterhin versichert die Basler Haftpflichtrisiken, die bei einem Versicherungswechsel durch die Vorgesellschaft bereits eingeschlossen waren und im Deckungsumfang der Basler Bedingungen nicht enthalten sin

  • So werden nicht aufgeführte Haftungsrisiken im Schadenfall reguliert.
  • War eine Entschädigungsgrenze im Vorvertrag höher, übernimmt die Basler diese Höhe ebenfalls.
  • Darüber hinaus gelten auch die Haftungsansprüche bis zur vereinbarten Deckungssumme als mitversichert, die während des Versicherungsverhältnisses bei der Basler bisher nicht gedeckt waren, die ein anderer Versicherer am deutschen Markt im Schadenfall jedoch übernehmen würde.

Bestehende Versicherungsleistungen erweitert

Zum 1. Januar 2016 wurden die Deckungssummen für Personen-, Sach- und/oder Vermögensschäden auf 50 Millionen Euro erhöht. Mit der Ambiente Top-Deckung sind ebenfalls Gefälligkeitsschäden, die beispielsweise durch Nachbarschaftshilfe entstehen können, ohne Selbstbehalt bis zu 100.000 Euro versichert. Darüber hinaus kommt die Basler für einen Schlüsselverlust von bis zu 30.000 Euro auf. Dabei kann es sich um verloren gegangene Schlüssel sowohl für eigene als auch für fremde Wohnungen handeln.

Von zunehmender Bedeutung dürfte f ür Verbraucher auch die Absicherung von Internetrisiken werden. Wer durch Datenaustausch andere Computer mit Viren und Trojanern unwissentlich schädigt, ist mit Ambiente Top gegen Schadenersatzforderungen bis zu einer Deckungssumme von einer Million Euro versichert. Neben vielen weiteren Verbesserungen wie zum Beispiel der Mitversicherung von Drohnen sind private Bauvorhaben jetzt mit bis zu 200.000 Euro versichert und in der Kfz-Haftpflichtversicherung verlorene Schadenfreiheitsrabatte, die vom Fahrzeugeigentümer beim Unfallfahrer geltend gemacht werden können, werden bis zu fünf Jahre ersetzt.

Neue Versicherungsleistungen im Produkt

Neben den Erweiterungen bestehender Leistungen bietet die Ambiente Top auch diverse neue Leistungsmerkmale. „Sollten Sie beispielsweise mit einem geliehenen Kfz versehentlich den falschen Kraftstoff tanken, so ist dieser Betankungsschaden mit bis zu 2.500 Euro versichert“, sagt Thilo Hahn. Auch Be- und Entladeschäden sowie Haftpflichtansprüche von Arbeitgebern, Dienstherren oder Arbeitskollegen sind bis zu 10.000 Euro versichert.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare