„Synergieeffekte unter den Ausstellern“

Berater von Matthias Hundt

Die Pools & Finance wird 2016 erstmalig federführend von der bbg veranstaltet. Damit lässt man die Macher der DKM ans Ruder. procontra sprach mit Konrad Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung der bbg über den neuen Anstrich.

Konrad Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung der bbg Betriebsberatungs GmbH

procontra: Was bewegte die Veranstalter dazu, das Messe-Konzept auf zwei Standorte zu verändern?

Konrad Schmidt: Für die Besucher bedeutet das kürzere Wege und somit noch mehr Effizienz. Für die Aussteller natürlich eine größere Zielgruppe. Das bewährte Veranstaltungskonzept mit Messemarktplatz, Workshops und Key-Note über einen Tag wird beibehalten und um ein attraktives Kongressprogramm ergänzt.
Hinsichtlich der beteiligten Pools konnten insgesamt zehn Mitveranstalter für die Pools & Finance 2016 gewonnen werden. Damit wird der Charakter der Veranstaltung gestärkt und die Pools & Finance auf eine breitere Basis gestellt. Neben der bewährten Organisation werden wir zukünftig auch als Veranstalter agieren, damit Entscheidungen schneller getroffen werden können und sich die Pools und Verbände auf ihr Kerngeschäftsfeld sowie ihren Auftritt auf beiden Veranstaltungen konzentrieren können.

procontra: Was waren die Gründe für Hamburg und Nürnberg?

Schmidt: Beide Städte sind attraktive Veranstaltungsorte mit einer guten Infrastruktur und von überall gut erreichbar. Nürnberg ist im Süden zentral gelegen und dem Norden hat eine Veranstaltung in dieser Größe gefehlt. Hamburg ist hierfür der ideale Ort.

procontra: Die Termine sind mit dem 7.6. (Nürnberg) und 14.6. (Hamburg) recht nah beieinander. Was versprechen Sie sich davon? 

Schmidt: Dadurch werden Synergieeffekte bei den Ausstellern geschaffen. Man kann innerhalb von 8 Tagen das Projekt behandeln, die gleichen thematischen Schwerpunkte setzen und die dafür erforderlichen Marketingmaterialien an beiden Standorten einsetzen.

Seite 1: „Synergieeffekte unter den Ausstellern“
Seite 2: Welche Ausstellerbild an beiden Standorten zu erwarten ist


  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare