Google steigt in den Gesundheitsmarkt ein

Panorama Top News von Michael Fiedler

Wie das Wall Street Journal berichtet, investiert Google Capital 32,5 Mio. $ in das Start-up-Unternehmen Oscar. Dabei handelt es sich um einen Krankenversicherer, der den etablierten Anbietern wie United Health oder Anthem den Kampf angesagt hat.

Oscar-Gründer Mario Schlosser, Kevin Nazemi, und Joshua Kushner Quelle: Oscar Health Insurance Corp.

Das Unternehmen wurde 2012 von Joshua Kushner, Kevin Nazemi und Mario Schlosser gegründet und setzt verstärkt auf digitale Angebote, wie beispielsweise einen kostenlosen Fitness-Tracker.

Oscar ist bisher nur in New York und New Jersey aktiv – dort hat das Unternehmen bisher mehr als 40.000 Kunden. Ein durchschnittlicher Kunde zahlt 5.000 US-Dollar im Jahr, berichtet das Wall Street Journal. Zu Beginn des nächsten Jahres ist eine Expansion nach Kalifornien und Texas geplant.

Google baut seine Life Sciences-Sparte damit aus. Gemeinsam mit dem Pharmazie-Hersteller Novartis AG entwickelte der Internet-Riese Kontaktlinsen, die den Glucose-Wert aus Tränenflüssigkeit ablesen können. Oscar setzt auf solche Neuentwicklungen und soll nun helfen, solche neuen Medizin-Produkte zu etablieren.

Google Bets on Insurance Startup Oscar Health auf dem Blog vom Wall Street Journal

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare