HanseMerkur: Keine Info bei Bestandsübertragung

| Versicherungen | Top News von Robert Krüger Kassissa

Foto: HanseMerkur-Hauptverwaltung in Hamburg

Bereits seit Oktober 2014 informiert die HanseMerkur Makler nicht mehr bei Bestandsübertagungen. Das sind die Gründe dafür und warum ein Makler das als „Riesensauerei“ sieht.

Für den Fürther Makler Maximilian Schneider und seinem Kollegen ist es eine Riesensauerei: „Nachdem wir festgestellt hatten, dass ein langjähriger Kunde auf einmal nicht mehr in der Courtageabrechnung mit BP aufgeführt war, riefen wir bei HanseMerkur an. Dort wurde uns relativ trocken mitgeteilt, dass zu besagtem Kunden bereits seit einigen Monaten eine andere Maklervollmacht vorliegt, der Kunde somit nicht mehr in unserem Bestand ist. “ Soweit kein Problem. Dass die HanseMerkur den abgebenden Makler aber über diese Bestandsübertragung nicht informiert, erzürnt Makler Schneider sehr. Denn wäre er darüber informiert worden, hätte er zumindest den Versuch unternommen, den Kunden zurückzugewinnen.

Optimierung der Prozesse

Die HanseMerkur erklärt zur Sache: „Die HanseMerkur versendet seit Oktober 2014 keine Schreiben mehr, in denen der Makler über die Bestandsübertragung informiert wird. Informiert werden der Kunde und der neue Makler. Seit der Umsetzung hat die HanseMerkur über 16.400 Bestandsübertragungen aufgrund der Vorlage von Maklervollmachten durchgeführt. Die Ihrer Anfrage zugrunde liegende Beschwerde des Herrn Schneider ist die erste negative Rückäußerung nach Änderung des betreffenden Prozesses. Insoweit sehen wir uns in der Entscheidung zur Änderung bestätigt“, so HanseMerkur-Pressesprecher Heinz-Gerhard Wilkens.

Der Grund für diese Änderung liege schlicht in der Prozessoptimierung. Denn laut HanseMerkur habe nur ein absolut verschwindender Anteil der Makler überhaupt den Versuch unternommen, den Kunden zurück zu gewinnen. „Grund hierfür mag sein, dass der Versicherungsnehmer seinen Willen zur Betreuung durch einen anderen Makler durch Unterzeichnung von dessen Maklervollmacht schon eindeutig zum Ausdruck gebracht hat“, so Wilkens. Das Prozedere beim Eingang der Maklervollmachten betrifft sämtliche Vertriebspartner der HanseMerkur.

Facebook

Die Wahrheit über Riester Die größten (Vor)-Urteile, wichtigsten Aussagen und Kritikpunkte auf dem Prüfstand. Kein anderes Vorsorgeprodukt wird so kontrovers diskutiert wie die Riester-Rente.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter
und erhalten Sie täglich die wichtigsten
News direkt aus unserer Redaktion!


Die procontra-App für Ihr Smartphone