finatra: Schlüssel für Neugeschäft und digitalen Einstieg in die Finanzberatung

Produkte & Personalien von finatra

Über das neue Online-Portal www.finatra.de können sich private Nutzer mit wenigen Klicks selbst einen Überblick zum eigenen finanziellen Handlungsbedarf verschaffen. Das Angebot soll den breiten Bevölkerungskreisen Orientierung für den eigenen Bedarf bieten, den digitalen Einstieg in die finanzielle Rundum-Beratung für das Gespräch mit einem Finanzberater vorbereiten und dem Kunden Sicherheit für die Beratung geben. finatra enthält auch ein Expertentool, mit dem Finanzberater den Online-Selbstcheck des Nutzers als Vorlage zur weiterführenden Beratung aufgreifen können. Mit dem aktuell als kostenlose Beta-Version frei zugänglichen Expertentool kann der Berater das vom Kunden selbst erstellte Ergebnis bearbeiten und im Zeitablauf pflegen. Um Menschen in der Vielzahl von Lebenssituationen anzusprechen, umfasst finatra über 200 Millionen Fallvarianten. Beim Alter beschränkt sich das Angebot zunächst auf Personen zwischen 16 und 59 Jahren.

In der Praxis funktioniert das Angebot wie folgt: Der Nutzer ruft www.finatra.de auf und tätigt dort wenige Angaben zu eigenem Haushalt, Familieneinkünften, bestehenden Versicherungen, Altersvorsorge und Zielen der Lebensplanung. Dann zeigt ihm finatra im Ergebnis der persönlichen Situationsanalyse auf, bei welchen finanziellen Handlungsfeldern welcher Bedarf besteht und liefert eine Schätzung zu Höhe und Umfang des Bedarfs. Die Analyse lässt sich bequem ausdrucken, speichern und elektronisch an den Finanzberater weiterleiten. Um die Neutralität des Ergebnisses der Situationsanalyse zu gewährleisten, werden durch finatra Finanzprodukte weder verkauft noch vermittelt. Die Kompetenz zur Auswahl geeigneter Finanzprodukte liegt also allein beim Finanzberater.

Mit der kostenlosen Beta-Version des Expertentools können sich Finanzberater ein Bild von den Funktionalitäten und Inhalten des Angebots machen. Ferner können damit Kunden und Interessenten zur kostenlosen Erstellung einer unabhängigen Situationsanalyse eingeladen werden, um so den Einstieg in die finanzielle Rundum-Beratung vorzubereiten. Nach Abschluss der Beta-Phase wird das (jedenfalls moderate) Preismodell von finatra für Finanzberater festgelegt. In diesem Zusammenhang wird auf finatra auch eine Beratersuche mit Möglichkeit zur Leadgenerierung für registrierte Finanzberater integriert. Ferner werden registrierte Finanzberater die Möglichkeit haben, finatra im eigenen Webauftritt zu integrieren, um sich die Leads zur finanziellen Rundum-Beratung auf der eigenen Homepage zu generieren.

Angeboten wird www.finatra.de durch gfp Gesellschaft für Private Finanzplanung mbH, die für Finanzdienstleister Beratung, Software und Qualifikationsangebote bereitstellt. Den wissenschaftlichen Hintergrund liefert ifp Institut für Private Finanzplanung an der Universität Passau.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare