LV: Tops & Flops der Solvabilitätsquote

| Versicherungen | LV-Check | Top News von Matthias Hundt

Keine Auskunft
Obgleich die Solvabilitätsquote zu den zentralen Kennziffern eines Lebensversicherers zählt, besteht keine Pflicht zur Veröffentlichung. Die Mehrheit der Anbieter (67) kommuniziert diese Quote bereits freiwillig über die Geschäftsberichte, weitere geben Auskunft bei Nachfrage.

Barmenia, Credit Life, der Talanx-Konzern mit seinen Leben-Töchtern HDI, neue Leben, PB Leben und Targo geben auch auf Nachfrage seit Jahren keine Auskunft. Die Öffentliche Leben Berlin/BB, Rheinland, WWK und Uelzener halten sich ebenfalls bedeckt.

Tops & Flops nach Solvabilitätsquote 2014
Alle Quoten und weitere Bilanzkennzahlen der Lebensversicherer hier im LV-Check

#Lebensversicherer20142013Änderung in %-Punkte
1Mecklenburgische283,0305,0-22,0
2Direkte Leben272,6266,8+ 5,8
3myLife259,0270,0-11,0
4VHV236,9268,3-31,4
5Stuttgarter221,2237,3-16,1
...
Markt
169,1
177,2
-8,1
57Generali130,1141,0-10,9
58Dialog129,4130,5-1,1
59Helvetia129,0153,3-24,3
60AachenMünchener124,0126,0-2,0
61VPV119,0122,0-3,0
Quelle: procontra LV-Check


Seite 1: Solvaquote sinkt weiter

Seite 2: Die Tops & Flops und welche Anbieter keine Auskunft geben

Facebook

Die Wahrheit über Riester Die größten (Vor)-Urteile, wichtigsten Aussagen und Kritikpunkte auf dem Prüfstand. Kein anderes Vorsorgeprodukt wird so kontrovers diskutiert wie die Riester-Rente.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter
und erhalten Sie täglich die wichtigsten
News direkt aus unserer Redaktion!


Die procontra-App für Ihr Smartphone