Welche Zukunft hat die klassische Renten-Police?

| Berater von Christian Hilmes

Ist sie nur noch die Altersversorgung für die ewig Gestrigen oder kann die klassische Rentenversicherung noch immer rocken? Antworten für Versicherungsmakler liefert Christian Monke, Bereichsleiter Analyse bei Franke und Bornberg Research.

„Mit der Rechnungszinssenkung geht für klasssische Rentenversicherungen das Licht aus, meinen zumindest viele“, kommentiert Monke. Doch viele Kunden legen weiterhin mehr Wert auf Sicherheit als auf Chancen mit Risiko. Was Versicherungsmakler ihnen empfehlen können, erklärt Monke (Foto unten) in einem rund einstündigen Online-Seminar, das am Dientag, 24. März, um 10 Uhr startet.

„Wir untersuchen, welche Leistungen jetzt noch möglich sind, vergleichen Klassik-Produkte mit Alternativen und schauen besonders auf den Garantieaspekt“, kündigt Monke als Inhalte des ersten Webinars der procontra akademie powered by Franke und Bornberg zu diesem Thema an.

Weiterbildungspunkt und Zertifikat
Webinar-Teilnehmer erhalten einen Weiterbildungspunkt der Initiative „gut beraten“ und können sich durch einen optionalen Abschlusstest im Anschluss an das Webinar bei entsprechend richtiger Beantwortung der Fachfragen zudem das Zertifikat der procontra akademie sichern.

Drei weitere Themen stehen im Mai auf dem Stundenplan:
- Zahn-Zusatzversicherungen - Lückenschluss ohne Verdruss
- Unfallversicherung - Versicherungssumme wählen und fertig - wenn das so einfach wäre…
- Automatisch immer besser: Das kann nur die Privathaftpflicht

Nächstes Webinar am 20. März
Und bereits am Freitag geht es wieder um das Thema „Einkommensschutz für jeden Erwerbstätigen: welche Leistungen und Potenziale bietet die Erwerbsunfähigkeitsversicherung?“.

Foto: © stokkete - Fotolia; Christian Monke, Franke und Bornberg

Tippen Sie als Einzelspieler oder mit Ihren Kollegen im Team und gewinnen Sie tolle Preise

Dirk Müller, Börsenmakler, Fachautor und Fondsmanager, mit seinem Blick auf 2016 und warum er den Wirtschaftsdaten aus China nicht traut

Platzt so der bAV-Knoten?

Branchengezwitscher

Facebook

Kranke(n)Versicherung? Der Niedrigzins breitet sich virusartig von den Lebensversicherern nun vermehrt auf die privaten Krankenversicherer aus. Doch wie steht's wirklich um die Branche und einzelne Anbieter?

Die procontra-App für Ihr Smartphone