BMW bevorzugt …, geklaut!

Versicherungen Top News von Markus Rieksmeier

Autodiebstähle in Deutschland sind um fast ein Viertel gestiegen, meldet der GDV-Verband. Bei welchen Modellen die Diebstahlquoten besonders hoch lagen

Platz 10: 8,4 von 1.000: VW T5 Multivan California
Auch Diebe wollen gern hoch sitzen. Der aktuelle VW Bus T5 in der Camping-Version „California“ ist das universelle Auto für Urlaub, Arbeitsweg und für weg: 8,4 von 1.000 „Californias“ machten sich auf den Weg in den Schwarzmarkt; zu Erstattungspreisen von etwa 18.500 Euro.
 

Die jetzt präsentierte Kfz-Diebstahlstatistik 2013 des GDV zählt 2.841 gestohlene Audi, 24 Prozent mehr als im Jahr 2012 entwendet wurden. Vor allem die sportlichen S-Versionen der Audi-Baureihen waren am Kfz-Schwarzmarkt begehrt.

Besitzer der Ingolstädter Sport-Limousinen S4, S3 und S6 müssen sich Sorgen um einen unfreiwilligen Besitzerwechsel machen. Statistisch gesehen kletterte die Diebstahlquote von 1,0 auf 1,2 pro 1.000 kaskoversicherte Audis.

Fotos: www.netcarshow.com


Doch die höchsten Quoten je versichertes Modell haben andere:

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare