S&K: Die nächsten Pleiten

Sachwerte Top News von Robert Krüger-Kassissa

Der S&K-Fall zieht weiter seine Kreise. In Regensburg befinden sich nun auch die Asset Trust AG sowie die Deutsche Sachwert Emissionshaus AG im vorläufigen Insolvenzverfahren.

 

Die beiden mit dem Firmenkonglomerat der S&K-Gruppe verbundenen Unternehmen Asset Trust AG sowie Deutsche Sachwert Emissionshaus AG sind insolvent. Laut Amtsgericht Regensburg sind die entsprechenden Anträge am 27. März eingegangen und das Gericht hat am 2. April Dr. Jochen Zaremba aus der Kanzlei Schwartz zum vorläufigen Insolvenzverwalter bei beiden Verfahren (Az. 2 IN 196/13 und 2 IN 197/13) bestellt. „Wir vermuten, dass bis zu 1.700 Anleger zu den Gläubigern gehören – genau wissen wir das erst, wenn uns die Staatsanwaltschaft Akteneinsicht gewährt hat“, so der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Jochen Zaremba aus der Kanzlei Schwartz Insolvenzverwalter. Das Akteneinsichtsgesuch sei gestellt. Derzeit habe man noch zu wenige Daten vorliegen, um den Fall beurteilen zu können. „Das Vermögen der beiden AG, das wir vorgefunden haben, ist jedenfalls überschaubar“, so Zaremba. Die Gläubiger, sprich Anleger, würden zur Sicherung ihrer Forderungen angeschrieben, sobald die Staatsanwaltschaft die benötigten Akten freigegeben habe.

Wichtige Geldbeschaffer

Die Asset Trust AG und Deutsche Sachwert Emissionshaus AG waren wichtige Geldbeschaffer für die S&K-Gruppe. Asset Trust betrieb das Geschäft mit Lebensversicherungs- und Bausparverträgen. Das Partnerunternehmen der S&K-Gruppe startete 2011 ein Policenaufkaufprogramm. Die Einnahmen aus den gekündigten Versicherungsverträgen und auch anderen Forderungskäufen hat Asset Trust direkt bei der S&K-Gruppe angelegt. Kurioserweise hat die S&K ihr Geschäft mit dem Ankauf von Lebensversicherungen Ende 2010 eingestellt und dies mit der allgemein „negativen Presse“ begründet. Beim ebenfalls 2011 gegründeten Deutschen Sachwert Emissionshaus erhielten Anleger für verschiedene Beteiligungsvarianten einen festen Zinssatz. Es handelte sich dabei um ein nachrangiges Darlehen. Auch Deutsche Sachwert Emissionshaus reichte das eingesammelte Geld an die S&K-Gruppe weiter.

Foto: S&K-Gruppe

 

Rückblick: S&K in der Bildern

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare